Weitere, voneinander unabhängige Werke

Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung weiterer Kurzgeschichten, welche keiner eigenen Reihe angehören. Die Protagonisten dieser Geschichten haben nichts miteinander zu tun und die Geschichten sind völlig unabhängig voneinander. Dennoch verfolge ich bei einzelnen Geschichten ein bestimmtes Thema oder erotische Spielart, auf welches ich in dem jeweiligen Vorwort eingehen. Es lohnt sich somit auch dieses zu lesen, da ich dort persönliche und zum Teil kritische Anmerkungen  zu diesem Thema wiedergebe.


Alle meine Werke sind - neben anderen - bei folgenden Buchhändlern erhältlich:


Erschienen 2018 bei blue panther books

ISBN Taschenbuch: 978-3-8627-7709-9

ISBN e-Book: 978-3-8627-7710-5

In zwölf in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten, die sich zu einem Handlungsbogen ergänzen, erleben vier Pärchen, wie es ist, wenn man andere beim Sex beobachten kann und wie es ist selbst dabei beobachtet zu werden. Allen gemein ist das prickelnde Erlebnis, seine intime Vereinigung mit anderen zu teilen - teilweise ungewollt, unbeabsichtigt, bewusst in Kauf genommen bis hin zum provozierten „Erwischt werden”. So baut sich in den einzelnen Pärchen eine ganz besondere Spannung auf, welche sich schließlich in einem „Grande Finale”, bei dem sich der Kreis schließt, entlädt.
Eine Sammlung prickelnder Kurzgeschichten mit viel explosiver Erotik und einem Schuss Humor. Die detaillierten und einfühlsamen Beschreibungen der einzelnen Szenen regen die Phantasie an und sorgen für ein mitreißendes „Kopf-Kino”. Die Sprache bleibt dabei stetes auf einem gepflegten Niveau und macht die Geschichten zu einem anregend inspirierenden Lesevergnügen, welches zum Nachahmen anregen soll.

ca. 47.500 Wörter = 180 Seiten

Leseproben siehe:      



Erschienen 2017 bei BookRix

ISBN e-Book: 978-3-7438-0954-3

Elisabeth ist noch jung, seit der Trennung von ihrem Freund hat sie jedoch 22 kg. zuge­nommen und nun fühlt sie sich fett und nicht mehr attraktiv. Sie lässt sich mehr und mehr gehen, versinkt in Selbstmitleid und hat die Hoffnung aufgegeben je wieder ein erfülltes Sexleben zu haben. Ein Besuch bei ihrer besten Freundin Eva entwickelt sich unverhofft zu einer heißen sehr intimen Party. In einer Runde von sechs Freunden spielen sie ein ganz spezielles Spiel mit vielen erotischen und intimen Fragen und Aufgaben. Im Verlauf des Abends lernt sie viel über sich ihr Selbstwertgefühl und erlebt auch sexuell neue Höhepunkte. Am Ende gewinnt sie neues Selbstvertrauen und blickt wieder erwartungsvoll in die Zukunft.

ca. 37.000 Wörter = 185 Seiten


Erschienen 2016 bei BookRix

ISBN e-Book: 978-3-7396-6686-0

Acht Freunde, vier Pärchen, kennen sich bereits seit zwei Jahren vom FKK-Strand, Sauna und gemeinsamen Aktivitäten, doch dieser Abend entwickelt eine ganz besondere Eigendynamik. Bettina lehnt sich mit ihrer Behauptung ihren Edgar jederzeit zu erkennen weit aus dem Fenster und wird von den Anderen prompt auf die Probe gestellt. Die Aufgabe: sie muss ihren Edgar, mit verbundenen Augen, aus den vier Männern heraus erkennen - nur an seinem Penis.
Eine einfühlsame Beschreibung der Emotionen und Empfindungen rund um Bettinas Kampf mit sich selbst und der gestellten Herausforderung, welche nicht nur Ihre Einstellungen zur Sexualität in ein neues Licht rückt. 
  • Leseprobe: Diskussion beim Abendessen - die Spielregeln

ca. 15.500 Wörter = etwa 78 Seiten



Erschienen 2016 bei BookRix

ISBN e-Book: 978-3-7396-8181-8

Isabella ist jung, sehr hübsch, durchtrainiert und nach Aussage ihrer besten Freundin Eva sexuell eindeutig „unterbelegt“. Auch Isabella weiß, dass es so nicht weiter gehen kann - seit ihrer Scheidung vor drei Jahren hatte sie fast keinen Sex mehr, dafür masturbiert sie immer öfter, meist nach heißen, feuchten Träumen. An ihrem Arbeitsplatz begegnet ihr Erik, ein Mann ganz nach ihrem Geschmack. Wird er sie aus ihrem sexuellen Notstand retten?

ca. 7.300 Wörter = etwa 37 Seiten


Erschienen 2016 bei BookRix

ISBN e-Book: 978-3-7396-7920-4

Der neue Fernseher soll seine überragenden Bildqualitäten beweisen und Christine sucht in der umfangreichen Sammlung ihrer Nachbarn Angelika und Bernhard nach einem passenden Film dafür. Die Wahl fällt schließlich auf einen Hardcore Hochglanz-Porno.
Diese Kombination aus einem scharfen Film, einem Fernseher, der alles gestochen scharf und detailreich darstellt und zwei lüsterne Pärchen, stellt einen explosiven Cocktail dar, der die Säfte aller in Wallung bringt - auch die des Lesers.
  • Leseprobe: Ein scharfer Fernseher und zwei scharfe Pärchen

ca. 8.600 Wörter = etwa 43 Seiten


Erschienen 2015 bei XinXii

ISBN e-Book: 978-3-9592-6581-2

In einem Wald liegt ein kleiner idyllischer See. Er ist nur wenigen bekannt und somit der ideale Platz, um ein paar ungestörte Stunden miteinander genießen zu können. Wenn man sich unbeobachtet fühlt und die untergehende Sonne mit ihren letzten Stahlen eine zauberhafte Stimmung erzeugt, sind die idealen Voraussetzungen für ein hoch erotisches Abenteuer voller Lust und Begierde gegeben. Beim Pilze sammeln nutzen Desiré und Paul diese Stimmung und erleben feurig intensive Sexspielchen am Rande dieses einsamen, kleinen romantischen Sees.
  • Leseprobe: Was so alles beim Pilze sammeln passieren kann

ca. 5.200 Wörter = etwa 26 Seiten